Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Februar, 2013 angezeigt.

Gutscheinkarte Pop-up

Hier zeige ich Euch mal eine gaanz einfache Pop-up-Karte, die ich als 3er-Set gefertigt habe.

Material: Blankogrußkarten, Lineal, Kleber, Schere, Cutter, Bildchen von den zu verschenkenden Dingen.

Die Anleitung schenke ich mir an der Stelle und verweise auf die Anleitung für die Zoo-Karte. Das Prinzip ist das gleiche, also muss ich hier nicht nochmal den ganzen Sermon wiederholen! Auf jeden Fall wünsche ich Euch viel Vergnügen beim Nachbasteln!





















DIY-Gemüsebrühe

Gekaufte Gemüsebrühe ist ja ganz nett, aber selbst gemachte Gemüsebrühe ist der Hammer! Ist gar nicht schwierig, dafür aber ohne Konservierungsstoffe oder Geschmacksverstärker.

Hier mein Rezept:

Ihr braucht Suppengemüse, Salz, Pfeffer und Kräuter. Gern dürfen es Biozutaten sein.

Das Suppengemüse (in diesem Fall Möhre, Sellerie, Porree, Kohlrabi) und die frischen (oder tiefgekühlten Kräuter wie z.B. Petersilie, Schnittlauch...) werden im Mixer roh, aber gewaschen(!) geschreddert. Die Kantenlänge sollte nicht länger als 1-2mm sein.

Um die Trocknungszeit einigermaßen gering zu halten, wäre es gut, viel Flüssigkeit aus der Masse heraus zu bekommen. Hierbei sind Eurer Phantasie keine Grenzen gesetzt: in einem Tuch ausschleudern (bitte im Garten und dann mit Regenjacke), im Küchenhandtuch auswringen oder was Euch sonst noch so einfällt.

Die restlichen Zutaten dürfen dann jetzt dazu kommen und werden gut untergemischt.

Die Masse wird nun auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gleichmäßig auf…

Babykostüm Krümelmonster

Hier seht Ihr die letzten Schritte des Entstehens eines Karnevalskostüms für Babies in Größe 74 bzw. größer.

Grundlage für das Kostüm ist ein blauer Overall, den mir meine Freundin Manuela dankenswerter Weise quasi bei Nacht und Nebel genäht hat. Vielen Dank an dieser Stelle!
Das Schnittmuster als Basis für ein Babykostüm findet Ihr hier. Die Anleitung sieht vor, dass man Filzstoff nimmt - das Krümelmonsterkostüm haben wir allerdings aus weichem Nickistoff gefertigt.




Anders als in der Anleitung hat Manuela keinen Reißverschluss eingenäht, sondern wir haben uns für Druckknöpfe aus Kunststoff  entschieden.




Damit die Kapuze besser sitzt, habe ich noch einen dünnen Gummifaden eingesetzt. So bleiben die Öhrchen dann auch bei kaltem Rosenmontagswetter muckelich warm und windgeschützt.




Die kugeligen Augen für das Krümelmonster bestehen aus zwei Styopurkugeln, wie man sie in jedem Bastelladen bekommen kann. Ich denke, sie haben einen Durchmesser von ca. 4cm. Die Augen habe ich mit einem wasserfest…

Basilikumsalz

Hier ein Rezept (fast schon eine Übertreibung) für leckerstes Basilikumsalz. Ähnlich wie das Rosmarin-Zitronen-Salz kann man es prima verschenken, da es nicht nur phantastisch schmeckt, sondern auch hübsch anzusehen ist.

Zutaten: Grobes Meersalz, z. B. 500g (nicht das teure Gourmetsalz bitte, das wäre Verschwendung) und ein Pott Basilikum, in diesem Fall grün.
Mit rotem Basilikum sieht das Salz bestimmt auch geil aus!

Das Salz wird gemeinsam mit einigen Blättern gewaschenen und trockengetupften Basilikum im Mixer geschreddert. Anschließend wird das Ganze auf ein Backblech mit Backpapier gepackt und je nach Saison und Verfügbarkeit in der Sonne oder im Backofen bei 50 bis 60 Grad Celsius knochentrocken gemacht. Das dauert ein Weilchen. Wenn alles wirklich trocken ist, ins hübsche Gläschen packen, Deckel zu, Affe tot.

Schmeckt geilstens auf Tomate-Mozzarella oder in Pastasauce. Stelle ich mir auch lecker im Tomatensalat oder so vor. Es ist wirklich gaanz simpel herzustellen und schmeckt so …

Bibelzitat auf Leinwand

Habe diese Leinwand mal wieder rausgekramt. Angefangen habe ich 2009. das Bild mit dem Bibelvers ist soo groß. ich glaube, es ist 140 cm breit und 100cm hoch.
Wann wird es wohl endlich fertig werden? Ich warte auf einen Motivationsschub!