Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom November, 2017 angezeigt.

Stromspartipp: Eiskarte am Kühlschrank

Liebe Frau S-Berg-FreundInnen,
heute gibt es nur eine kleine schnelle Sache. Und zwar haben wir herausgefunden, dass wir häufig lange vor der geöffneten Gefrierschranktüre stehen, um den Familienmitgliedern und Gästen mitzuteilen, welche Eissorten sich im Tiefkühler befinden. Bis sich dann alle entschieden haben, steht diese Tür dann ein paar Minuten auf, was nicht nötig ist.
Seit ein paar Wochen hängen wir den Deckel des Eiskartons mit Magneten an die Kühlschranktür und streichen die vergriffenen Sorten mit einem Marker durch - wie im richtigen Büdchen.


So, und da heute Montag ist, ab zum Nosewmonday!
Alles Liebe, Eure Frau S-Berg

Frozen Kindergeburtstag

Liebe Frau S-Berg-FreundInnen,
neulich habe ich Euch schon die Einladungen zur Frozen-Geburtstagsparty unserer Tochter gezeigt. Heute gibt es die geballte Ladung aller Details des übrigens sehr gut angekommenen Kindergeburtstages. Viel Spaß beim Eintauchen in die Welt von Elsa, Anna und co!




Das erste Werk sind die Frozen-Oreo-Sticks. Dazu braucht Ihr:
Oreo-Kekse mit der doppelten CremefüllungSchaschlikspießeWeiße Kuchenglasur oder KuvertüreBlauen und silberfarbenen essbaren Glitter/Zucker.
Die Kekse werden ganz einfach auf die Holzstäbchen gespießt und zuerst in die Glasur getaucht. Dabei ist es hilfreich, sie anschließend einige Sekunden zu drehen, um zu verhindern, dass die Glasur gleich wieder heruntertropft. Anschließend streut Ihr den Glitzerzucker über die Kekse und stellt sie zum Trocknen in ein Glas oder ähnliches.  Schon sind die wirklich leckeren Frozen-Lollies fertig.




Außer den Oreo-Sticks gab es natürlich auch noch einen Kuchen im Frozenstil. Dazu habe ich einen ganz einfach…