Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2014 angezeigt.

Last-Minute-Halloween-Quickie

Auch wenn ich kein großer Halloween-Freund bin, stelle ich für die Kids heut Abend ein Licht raus.
Dazu habe ich ein altes Windlicht mit Heißkleber und einem alten Verband in eine Mumie verwandelt. Dazu habe ich einige Wackelaugen aus der Bastelkiste aufgeklebt und einen kleinen Kürbis aus Pappe befestigt. Fertig ist die Halloween-Sause!

Wie man vor Stolz fast platzt

Hier seht Ihr ein Werk der Frau S-Berg junior, das sie während der Kinderbetreuung erschaffen hat. Ich freue mich wie Bolle und bin sehr stolz auf meine kleine Künstlerin!


Geburtstagskrone

Dies ist die erste Geburtstagskrone, die ich gebastelt habe und ich finde, sie ist ganz gut gelungen! Die Krone selbst habe ich aus hellgrüner Pappe ausgeschnitten. Anschließend habe ich untere Kante mit Maskingtape verziert. Es ist ebenfalls grün und hat weiße Sternchen. Die Zwei habe ich mit Filzstift aufgemalt. Dann habe ich noch mit einem Stanzer ein paar Sterne aus gemustertem Papier gestanzt und aufgeklebt. Fertig! Viel Spaß beim Selberbasteln! Ach ja, damit mache ich mal wieder beim Creadienstag mit. Schaut doch mal vorbei! 

Herbstdeko-Quickie

Liebe Frau S-Berg-FreundInnen,

hier kommt eine schnelle Herbstbastelei. Mit ein bisschen Pappe, einer Schnur und Klebepistole, Schere und Buntstiften haben meine Tochter und ich diesen schönen Drachen gebastelt. Das Ergebnis finde ich sehr süß. Es ging einfach und schnell.
Und mit dieser kleinen Herbstbastelei reihen wir und mal wieder beim Creadienstag ein.


Geburtstagskerze

Hier zeige ich Euch eine kleine Geburtstagskerze, die ein bisschen aus der Not heraus auf den letzten Drücker entstanden ist. Ich habe ein Maxiteelicht genommen und mit Wachsstreifen, die ich seit ewigen Zeiten in der Schublade hatte, die Zwei, einen Rand und ein paar bunte Punkte gestaltet. Mit dem Ergebnis bin ich mehr als zufrieden. Leider wird man die Deko schon kurz nach dem Anzünden der Geburtstagskerze nicht mehr erkennen. So ein gestaltetes Teelicht ist bestimmt auch ein schönes Mitbringsel oder Gastgeschenk. Viel Spaß beim Selbermachen!

Nikolaus aus Toilettenpapierrolle

Material: Klopapierrolle, Papier, Stift in rot, rosafarben und schwarz, Alufolie, Schere, Kleber
Zuerst wird ein Stück Papier auf die Größe der Klorolle zugeschnitten, rot angemalt und aufgeklebt. Nun wird das Gesicht des Nikolauses mit Bart auf ein Stück Papier gemalt und ebenfalls aufgeklebt. Die Bischofsmütze kann aus Papier ausgeschnitten, mit einem Kreuz versehen und auf den Kopf geklebt werden. Der Bischofsstab wird aus einem Stückchen Alufolie gefaltet und einfach angeklebt. Fertig!
Mit diesem Projektlein nehme ich endlich mal wieder am Creadienstag teil. Vielleicht mögt Ihr ja dort auch vorbeischauen?